Facility Management

Im Facility Management der Stiftung Weidli sind die Wäscherei, die Reinigung sowie der Technische Dienst angesiedelt.

Insgesamt 12 Menschen mit Beeinträchtigung finden hier einen geschützten Arbeitsplatz.

 

Wäscherei/Reinigung

Die Wäscherei/Reinigung ist verantwortlich für die Sauberkeit im Betrieb, sowie die Einhaltung der Hygienevorschriften. 11 Mitarbeiter haben hier ihren Arbeitsplatz.

 

Gründlich gereinigte Räumlichkeiten wie auch saubere Wäsche, sorgen dabei nicht nur für ein entsprechendes Bild bei der Kundschaft, sie sind auch die Grundlage eines gut funktionierenden Betriebes.

 

Die Hauswirtschaft  ist unter anderem für folgende Aufgaben zuständig:

  • Reinigung der Räumlichkeiten
  • Reinigung der hausinternen Wäsche
  • Kleinere Flickarbeiten und Änderungen
  • Reinigung von externer Wäsche
  • Reinigung der Räumlichkeiten bei externer Kundschaft (Büro/Schaufenster/Physioraum)
  • Nachschub für das Inventar

Technischer Dienst

Im Technischen Dienst sind 3 Angestellte und ein Mitarbeiter mit Beeinträchtigung. Sie sind für einen reibungslosen Betrieb der Gebäude verantwortlich.

 

Zu ihrem vielfältigen und abwechselungsreichen Aufgabengebiet gehört das Kontrollieren und Warten der Haustechnik und der Medizinalgeräte. Damit ist eine möglichst hohe Verfügbarkeit gewährleistet.

 

Die vorbeugende Instandhaltung wie auch Instandsetzung von Anlagen, Geräten, Mobilien und Immobilien übernimmt der Technische Dienst ebenfalls. Wo nötig wird mit externen Firmen zusammengearbeitet.

Kontakt

Leiter Wohnen
Silvano Roth

 

Tel. 041 618 78 10

silvano.roth(a)weidli-stans.ch