Die Stiftung Weidli Stans entstand im Jahr 2001 aus der Zusammenführung der Stiftung Behinderten-Wohnheim Nidwalden und der Heilpädagogischen Werkstätte des Kantons Nidwalden. Sie ist eine eigenständige Stiftung nach ZGB Art. 80 ff.

 

Zweck der Stiftung ist, beeinträchtigten Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und sie auf diesem Weg zu begleiten. Dazu stellt sie unterschiedliche Wohnformen und Arbeitsplätze bereit.

Porträt

Unsere Werte, unsere Arbeitsweise, unser Qualitätsversprechen und unsere Geschichte

Organisation

Die strategische und operative Leitung stellen sich vor

 

Finanzen 

Mit Transparenz und hohem Kostenbewusstsein tragen wir Sorge zu den finanziellen Ressourcen.

Weidli als Arbeitgeberin

Ein attraktives Umfeld für und mit Menschen mit einer Beeinträchtigung.

Publikationen

Mit aktiver Information und Öffentlichkeitsarbeit schaffen wir Vertrauen, Verständnis, Akzeptanz und Unterstützung für die Menschen mit einer Beeinträchtigung.

Links

Wir vernetzen uns aktiv mit verschiedenen Partnern.

Glossar

Wichtige Begriffe kurz erklärt